Kolpingsfamilie Dirmstein

Direkt zum Seiteninhalt
Laudato si
Über die Sorge für das
gemeinsame Haus

Herstellen umweltfreundlicher Reinigungsmittel

Mitglied werden
Werde Teil einer
weltweiten Gemeinschaft.
Unsere nächsten Termine:

Einladung zur Maiandacht an der Mariengrotte
 
Wann: Freitag, 29.Mai 2020  19 Uhr
Wo:     Mariengrotte am Mandelpfad
Anmeldung erforderlich: Tel.: 06238 4301   (Fam. Storminger)
weitere Informationen: >>


Osterbrief unseres Diözesanpräses, Pfarrer Michael Baldauf   >>
Spenden
Unterstützen Sie unsere
Arbeit mit einer Spende


Informationen zur Handy-Sammelaktion  >>
Gelungenes Schlachtfest mit Spendenbekanntgabe
 
Zum traditionellen Schlachtfest am Fastnacht-Samstag hatte die Kolpingsfamilie Dirmstein in das katholische Pfarrheim eingeladen. Wie über 100 Gäste genossen die deftigen Angebote wie Wellfleisch, Leberknödel und Bratwürste. Auch der Hausmacherwurst wurde kräftig zugesprochen. Besonders freute sich die KF über den Besuch von vier Kolpingsfamilien aus der näheren Umgebung. So konnte der KF Beindersheim für ihre Aktion „Kupfer für die Kuh“  (Indienhilfe des Int. Kolpingwerkes) über 40 Euro in Form von gesammelten Kupfermünzen übergeben werden.
Überhaupt ist das Schlachtfest in jedem Jahr die Bühne, um die Spenden der über das Jahr erwirtschaften Erlöse bekannt zu geben. So hat der Vorstand folgende Spenden festgelegt:
·         Int. Kolpingwerk Aktion „Ziegenmist in Benin“   500,- Euro
·         „Gib Frieden“ Flüchtlinge im Libanon, mit Misereor   500,- Euro
·         Aktionsbündnis Katastrophenhilfe des ZDF (Syrienhilfe)  500,- Euro
·         „Lifegate“, ein Reha Zentrum in Betlehem für mehrfachbehinderte Kinder  200,- Euro
·         Kath. Kirchenstiftung (Pfarrheimbenutzung)  300,- Euro
Die Kolpingsfamilie bedankt sich bei allen Helfern und Gästen unserer Veranstaltungen, die über das Jahr dazu beigetragen haben, dass wir mit unseren Spenden etwas Not lindern konnten.


Zurück zum Seiteninhalt