Kolpingsfamilie Dirmstein

Direkt zum Seiteninhalt
Laudato si
Über die Sorge für das
gemeinsame Haus

Zur Fastenmeditation

Allgemeine Hinweise >>
1. Fastenwoche: >>
2. Fastenwoche: >>
3. Fastenwoche: >>
4. Fastenwoche >>
5. Fastenwoche >>
6. Fastenwoche >>



Die Kolpingfamilie Dirmstein wünscht allen ein frohes Osterfest
Mitglied werden
Werde Teil einer
weltweiten Gemeinschaft.
Spenden
Unterstützen Sie unsere
Arbeit mit einer Spende
Spendenkonto: >>


Informationen zur Handy-Sammelaktion  >>

Brief an
Herrn Generalvikar Andreas Sturm >>
Unsere nächsten Termine:
„Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Jeder, der lebt und an mich glaubt,  wird in Ewigkeit nicht sterben.“

Wir können die Auferstehung Jesu nicht wissenschaftlich
beweisen. Wir können „nur“  glauben. Aber könnte es sein,
dass Glauben sogar mehr ist als Wissen?
Dass Glauben in  Dimensionen unseres Lebens hineinreicht,
die das Wissen gar nicht erreichen kann? Will ich  wissen,
oder kann ich glauben?
O Herr! Wieso sah ich und blieb doch blind?
Wieso habe ich gehört und verstand doch nicht?
Warum habe ich meinen Ängsten mehr geglaubt
Als deiner befreienden Botschaft?
Hätte ich ihn erkennen können? Es ist unmöglich,
es kann nicht sein – Und doch ist es, wirklich und wahr:
Jesus lebt! Erst die Auferstehung macht den Glauben an
Wandlung möglich. Nichts – nein gar nichts ist unüberwindbar.
Die Liebe ist stärker als der Hass.
Das Leben mächtiger als der Tod.
Halleluja, Jesus lebt, Jesus lebt!

Ein gesegnetes Osterfest



Am Freitag, den 30. Oktober 2020 fand die Mitgliederversammlung der Kolpingfamilie Dirmstein statt.
Protokoll >>

Zurück zum Seiteninhalt